Versandkostenfrei ab € 35 (DE)
Individuelle Geschenke
Superschnelle Lieferung

Nachsatzseiten

Nachsatzseiten sind eigentlich hintere Vorsatzseiten, die sich am Schluss des Buches hinter der letzten bedruckten Seite befinden. Wie im vorderen Teil des Buches wird die Nachsatzseite im hinteren Teil dazu verwendet, den Buchblock mit dem Buchdeckel zu verbinden. Bei vielen Büchern wird dazu eine besonders dekorative Art oder aber ein etwas dickeres Papier verwendet. Wie der Vorsatz haben auch die Nachsatzseiten, die sich eigentlich als unvermeidbares Pendant zu den Vorsatzseiten ergeben, ebenfalls die Funktion, den Buchblock zu schützen. Auch Nachsatzseiten bestehen vor allem bei Hardcover Büchern aus zwei Teilen, wie beim Vorsatz beschrieben aus dem Spiegel und dem fliegenden Blatt. Bei manchen Büchern sind auch die Vorsatz- und Nachsatzseiten bedruckt. Dazu wird mal ein einseitiger und mal ein beidseitiger Druck vorgenommen, je nach Wunsch und Anspruch. Bei manchen Büchern ist nicht nur das fliegende Blatt der Vor- oder Nachsatzseite bedruckt, sondern auch der Spiegel. Neben der klassischen Variante, dass ein Buch am Ende einen Anhang hat, sind bedruckte Nachsatzseiten sicherlich eher selten.

Neugierig auf Notizbücher und schöne Schreibsachen?

Newsletter abonnieren und 5%-Gutschein für den ersten Einkauf sichern!