Versandkostenfrei ab € 35 (DE)
Individuelle Geschenke
Superschnelle Lieferung

Froschtasche

In Notizbüchern und Buchkalendern wird gerne die sogenannte Froschtasche eingearbeitet. Meistens wird sie auf dem hinteren Spiegel (Innenseite) des Buchdeckels angebracht, kann aber auch auf der vorderen Innenseite eingearbeitet werden. Hier kann der Benutzer des Buches lose Blätter mit Notizen etc. aufbewahren, die er für wichtig hält und sie deshalb immer griffbereit zur Hand haben möchte. Besonders bei Terminplanern kommt eine solche Aufbewahrungsmöglichkeit sehr gelegen. Sie schützt die ansonsten lose zwischen die Seiten gelegten Papiere vor dem Herausfallen, ein Grund, warum viele Benutzer selbst nachträglich eine Froschtasche im Terminplaner anbringen. Wenn der Terminkalender oder das Notizbuch keine Froschtasche vorweist, kann sie in einfachen Schritten selbst hergestellt werden. Mit einem Bogen Papier, das etwas kräftiger als üblich ausfallen sollte und einem Streifen Klebeband kann man sein Buch schnell entsprechend aufrüsten. Das Blatt wird quer über das Notizbuch gelegt und innerhalb der Kanten und dann nach innen gefaltet. Dann die Seitenkanten der Laschen bündig auf die Faltkanten falten, nach innen legen und die kürzere Seite an den Deckelrücken legen. Entlang der Seitenkante des Deckels festkleben. Alle Kanten am Deckel festkleben und fertig ist die Froschtasche.

Neugierig auf Notizbücher und schöne Schreibsachen?

Newsletter abonnieren und 5%-Gutschein für den ersten Einkauf sichern!